Seite vorlesen Vorlesen abbrechen

VKKJ schafft Mehrwert - SROI-Studie

25.2.2016

Ziel war es, die durch die VKKJ erzielten Wirkungen sowie den konkret geschaffenen Nutzen möglichst umfassend zu bewerten. Dafür wurden PatientInnen sowie deren Angehörige ebenso einbezogen wie beispielsweise MitarbeiterInnen der Vereinigung, Krankenhäuser, die Länder Wien und Niederösterreich, die Sozialversicherungsträger sowie der Bund.

Die Ergebnisse wurden in Euro bewertet und dem investierten Betrag gegenübergestellt. Im Untersuchungszeitraum 2013 betrug dieser 14 Millionen Euro. Diesem Gesamtinvestment steht ein monetarisierter Nutzen von rund 151 Millionen Euro gegenüber, woraus sich ein SROI-Wert von 10,67 ergibt. In Geldwert ausgedruckt bedeutet dies, dass jeder investierte Euro einen gesellschaftlichen Mehrwert von 10,67 Euro schafft. Das investierte Geld kommt also mehr als zehnfach zurück.

"Dies ist im Vergleich ein sehr hoher Wert und zeigt, welch wirkungsvolle Arbeit die VKKJ leistet", so Studienautor Dr. Christian Schober.

<<Alle News anzeigen